• Skalen der NMLS

    1. Funktionale*r Verbraucher*in/Nutzer*in Funktionale Nutzung ist vertreten durch die Konsumfähigkeit und Verständnisindikatoren: die verbrauchende Fähigkeit beinhalten eine Vielzahl von technischen Fähigkeiten, um verschiedene Hardware und Software zu bedienen für den Zugriff auf verschiedene Medieninhalte während der Verständnisindikator auf die Fähigkeit, wörtliche Bedeutungen von Medienbotschaften zu verstehen, verweist. Z.B. weiß ein*e funktionale*r Verbraucher*in, wie man Suchmaschinen bedient im Internet, um Infos in jeder Medienform zu finden, er/sie kann die Daten anderer interpretieren und erfassen. 2. Kritische*r Verbraucher*in/Nutzer*in Kritische Nutzung ist identifiziert durch Analyse-, Synthese- und Bewertungsindikatoren: der analytische Indikator verweist dabei auf die Fähigkeit eines Individuums, Medieninhalte zu dekonstruieren in Bezug auf ihre Autorenschaft, Formate, Zielgruppen und Zwecke. Der synthetische Indikator…

  • Neue Medienkompetenz

    Im Rahmen verschiedener Seminare haben sich Studierende mit Blogging als neuem Medium der Kommunikation auseinandergesetzt und selbst Blogeinträge verfasst. Zum Anfang und zum Ende des Seminares wurde durch eine Umfrage (Fragebogen) die Medienkompetenz einiger Studierender ermittelt. Die quantitative Auswertung der Befragungen sollte Aufschluss darüber geben, wie der Stand der Medienkompetenz vor und nach dem Seminar war und ob die höchste Dimension der Medienkompetenz, die kritische Prosumption, gestiegen ist. Im Vergleich der Daten wird ein Anstieg dieser Skala deutlich. Die Befragung stützte sich auf die „New Media Literacy Scale“, die zur Erfassung der Medienkompetenz für Studierende entwickelt wurde. Zweck der Studie ist es, das Konzept der neuen Medien (NML), das für…